Überspringen zu Hauptinhalt

KONTAKT

Kontaktiere uns wenn du Fragen hast, oder den Beachclub für eine Veranstaltung mieten möchtest.

Worum geht es?
Informationen zur Miete des Beachclubs
Kontaktdaten
Informationen zur Bahnmiete
Außerhalb der regulären Öffnungszeiten kann unsere Wasserskianlage stundenweise gemietet werden. Alle Informationen und Preise findest du auf der Seite "BAHNMIETE".

Über unser Buchungsmodul kannst du direkt eine Bahnmiete buchen.

> ZUM BUCHUNGSMODUL

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Eine Alterbeschränkung gibt es in der Form nicht. Ihr solltet schwimmen und euch eigenständig über Wasser halten können. Kinder sollten mindestens ein Seepferdchen-Abzeichen besitzen.

Eine Schwimmweste ist Pflicht an unserer Anlage. Eine Leihweste erhaltet  ihr kostenlos.

Außerdem wird jeder Anfänger durch unsere Personal eingewiesen und mit den Sicherheitshinweisen vertraut gemacht.

Nein, das empfehlen wir nicht! Ihr solltet zunächst mit Wasserskiern anfangen. Das ist einfacher zu lernen und man kann sich besser an die Zugkraft der Anlage gewöhnen.

Wenn ihr die ersten Runden erfolgreich gemeistert habt, könnt ihr auf ein Wakeboard umsteigen.

Die Rampen (Obstacles) kannst du benutzen wenn du dich sicher fühlst und es dir zutraust. Es gibt aber ein paar Grundregeln für die Benutzung.

  1. Rampen dürfen nur mit Profi-Wakeboards befahren werden (keine Wasserski oder Anfängerbretter)
  2. Ein Helm ist Pflicht bei der Benutzung der Rampen
  3. Fahre Vorausschauend und achte darauf das sich niemand vor dir im Wasser befindet
  4. Solltest du stürzen, gib uns ein Handzeichen ob alles ok mit dir ist und schwimm anschließend direkt ans Ufer

Ein Neoprenanzug schütz dich vor Kälter. Als Anfänger solltest du ihn tragen da es vorkommen kann, das du öfter im Wasser liegst.

Im Sommer oder bei Wassertemperaturen um die 22 Grad ist kein Neoprenazug erforderlich.

Bitte hab Verständnis dafür, dass wir auf unserer Anlage keine eigenen Speisen und Getränke erlauben. Wir haben eine eigene Gastronomie und kümmern uns gern um dich wenn du Durst hast oder hungrig bist.

Ausnahme ist Babynahrung. Die darf selbstverständlich mitgebracht werden.

Natürlich sind Hunde erlaubt. Hunde sehen wir sogar sehr gerne bei uns.

Achtet aber bitte darauf das eure Vierbeiner angeleint sind und ihr Geschäft nicht am Strand oder auf der Terrasse verrichten.

An den Anfang scrollen